Begleithundeprüfung mit Verkehrsteil 

Am vergangenen Samstag den 20.03.2021 fand bei dem Hundesportverein Heidelberg-Dossenheim die Frühjahrsprüfung statt. Unter strengen Hygienevorgaben und Abstandsregeln wurde die Teilnehmer und Ihre Hunde geprüft. Alle Teilnehmer wurden in Gruppen eingeteilt und könnten Zeitversetzt ihr Können auf dem Hundeplatz vorführen. Wir gratulieren unserem 1. Vorsitzenden Thomas Schellenbauer mit seiner 21 Monaten alten Sunny vom Elsenzer See zur bestandenen Begleithundeprüfung mit Verkehrsteil (BH/VT).

Ein Dank geht an die Ortsgruppe Heidelberg-Dossenheim für die Tolle Organisation und dem Leistungsrichter Jürgen Armbruster.

Jahreshauptversammlung 

Wesensbeurteilung 

Am (Termin wird noch bekanntgegeben) findet die Wesensbeurteilung bei der OG Flehingen statt. 

Hier wurde von der LG Baden der Beurteiler Robert Lang eingeteilt. 

Anmeldungen oder Fragen richten Sie bitte an 

 

      Thomas Schellenbauer

      0170 / 4074341 oder

      Info@SV-OG-Flehingen.de 

 

Unten angefügt finden Sie 

       - das Anmeldeformular

       - der Ablauf, erstellt vom SV. 

 

Ablauf Wesensbeurteilung.pdf
PDF-Dokument [22.1 MB]

Begleithundeprüfung mit Verkehrsteil 

Am vergangenen Sonntag den 02.05.2021 fand bei dem Hundesportverein Bretten-Rinklingen die Frühjahrsprüfung statt. Unter strengen Hygienevorgaben und Abstandsregeln wurden die Teilnehmer und Ihre Hunde geprüft. Alle Teilnehmer wurden in Gruppen eingeteilt und konnten zeitversetzt ihr Können auf dem Hundeplatz vorführen. Wir gratulieren unserem Vereinsmitglied Elke Rath mit Ihrer 15 Monaten alten Hündin Viva von der Glücksgrube zur bestandenen Begleithundeprüfung mit Verkehrsteil (BH/VT).

Ein Dank geht an die Ortsgruppe Bretten-Rinklingen für die tolle Organisation und dem Leistungsrichter Dennis Breunig. 

Körung 29.05.2021

Am vergangenen Wochenende fand bei sommerlichen Temperaturen und unter den allgemeinen Hygiene Verordnungen die Körung bei der Ortsgruppe Schramberg-Sulgen statt. Als Körmeister war Rainer Mast eingeteilt, der Körhelfer war Frank Eisele. Die Körung ist eine Zuchttauglichkeitsprüfung im SV. Es sollen die Hunde herausgestellt werden die in besonderem Maße dem Erhalt der Rasse dienen. Beurteilt werden das äußere Erscheinungsbild und die Leistungsfähigkeit des Hundes. Hierfür wird im Einzelnen folgendes geprüft: der Widerrist, die Unbefangenheit sowie Chip oder Tätowirkonntrolle, die Schussgleichgültigkeit, der Körschuzdienst mit dem Überfall, Abwehr eines Angriffs, Gehorsam und die Bewertung des Triebverhaltens. Die Voraussetzungen für eine Zulassung zur Körung sind: bestandene Wesensbeurteilung, bestandene Begleithundeprüfung, erfolgreiche Ausstellung und die Internationale Geprauchshunde Prüfung 1 (IGP 1). Unser Hundeführer Tom Hilz nahm mit seiner Hündin Gia von der Ebersche an der Körung Schramberg-Sulgen erfolgreich teil. Für Tom und Gia war es die Körung für die Saison 2021/2022. Auch bei warmen Temperaturen konnten Tom Gia eine hervorragende Vorführung abliefern. Somit erlangten Sie das anspruchsvolle und beliebte Ausbildungskennzeichen Körung 2021/2022. Die Ortsgruppe Flehingen gratuliert dem Team Tom und Gia und freut sich auf weitere erfolgreiche Prüfungen. 

Ausdauerprüfung SVAD

Am vergangenen Mittwoch den 02.06.2021 fand bei dem Hundesportverein Bad Rappenau die Ausdauerprüfung statt. Unter strengen Hygienevorgaben und Abstandsregeln wurden die Teilnehmer und Ihre Hunde geprüft. Der Zweck der Ausdauerprüfung soll den Beweis liefern, dass der Hund imstande ist, eine körperliche Anstrengung bestimmten Grades zu leisten, ohne danach erhebliche Ermüdungserscheinungen zu zeigen. Hierbei muss eine Strecke von 20 km mit dem Fahrrad absolviert werden. Dabei muss der Hundeführer mit dem Fahrrad fahren und der Hund rechts neben ihm mitlaufen. Hier sollte das Tempo zwischen 12 und 15 Kmh liegen. Dazwischen gibt es zwei Pausen mit ca. 15 min, hier wird vom Richter der körperliche Zustand des Hundes beurteilt. Wir gratulieren unseren Vereinsmitgliedern Luisa Rath mit Nhilla von der Schmietränke und Elke Rath mit Viva von der Glücksgrube zur bestandenen Ausdauerprüfung (SVAD).

Ein Dank geht an die Ortsgruppe Bad Rappenau für die tolle Organisation und dem Leistungsrichter Jens Lambertus. 

Der Badische Jugend & Juniorenmeister kommt aus Flehingen

Am vergangenen Wochenende den 04-05.07.2021 fand bei dem Hundesportverein Heidelberg – Dossenheim die Badische Jugend & Juniorenmeisterschaft statt. Hier konnten die Teilnehmer in den Sparten IGP (Internationale Gebrauchshundeprüfung) und Agility vorführen. Für die Ortsgruppe Flehingen war Luisa Rath mit ihrer Ulla die Real Nardi im Agility am Start. Bei nicht ganz optimalen Bedingungen konnte Sie im Jumpin 2 mit einer fehlerfreien Vorführung und einer überzeugenden Zeit, die Badische Meisterschaft für sich entscheiden. Leistungsrichter für die Abteilung Agility war Dennis Breunig. Der Leistungsrichter konnte in seiner Bewertung, das Team Luisa und Ulla mit einem Vorzüglich (Bestnote) bewerten. Der Hundesportverein Flehingen gratuliert Luisa Rath und Ulla zur Badischen Meisterschaft im Agility.

Rückblick

Im Bereich Ausstellungen (Schauen) erzielte die Hündin Nhilla von der Schmietränke am 13.06.2021 in der OG Bischoffsheim den ersten Platz und am 20.06.2021 in der OG Waghäusel den zweiten Platz unter starker Konkurrenz. Die Hündin Viva von der Glücksgrube wurde am 26.06.2021 Schweitzer Vizejugendsiegerin. Zudem erreichte Sie am 19.06.2021 in der OG Michelstadt und in der OG Wallbrücke am 06.06.2021 den zweiten Platz. Herzlichen Glückwunsch hierzu. Die Ausdauerprüfung konnten folgende Hündinnen ebenfalls erfolgreich erlangen, Sunny vom Elsenzer See mit Thomas Schellenbauer in der OG Ötigheim, Viva von der Glücksgrube mit Elke Rath und Nhilla von de Schmietränke mit Luisa Rath in der OG Bad Rappenau. Des Weiteren bestand Nhilla von der Schmietränke am 17.07.2021 die Begleidhundeprüfung. Herzlichen Glückwunsch den Hundeführern und den Eigentümern zu den tollen Ergebnissen. 

Deutsche Juniorenmeisterin heißt Luisa Rath aus der SV OG Flehingen

Auf der Badische Juniorenmeisterin 2021 im Agility konnte sich Luisa Rath als Landessiegerin für die Deutsche Jugend und Juniorenmeisterschaft im Frankenstadion in Heilbronn qualifizieren. Hier konnten die besten Teams aus Deutschland vom 31.07-01.08.2021 antreten. Hier konnten die Teilnehmer in den Sparten IGP (Internationale Gebrauchshundeprüfung) und Agility vorführen. Für die Ortsgruppe Flehingen war Luisa Rath mit ihrer Ulla dei Real Nardi im Agility am Start. Nach drei fehlerfreien Läufen und einer überzeugenden Zeit, konnte Luisa und Ulla die Deutsche Juniorenmeisterschaft für sich entscheiden. Leistungsrichterin für die Abteilung Agility war Petra Stöppler. Der Leistungsrichter konnte in seiner Bewertung, das Team Luisa und Ulla mit einem Vorzüglich (Bestnote) bewerten. Der Hundesportverein Flehingen gratuliert Luisa Rath und Ulla zur Deutschen Juniorenmeisterschaft im Agility A1. 

LGA in Flehingen 06-08.08.2021

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Copyright by Thomas Schellenbauer SV OG Flehingen